Unsere App

Nutze Hate or Date unterwegs. Mit unserer neuen App wartet eine Menge cooler Features auf dich. So hast du immer die ganze Community in deiner Hosentasche.

Die App ist für das iPhone und für Android Handys erhältlich. Lade es direkt von unserer Homepage herunter auf dein Android Gerät oder über den App Store auf dein iPhone.

Video

Schau, wie Hate or Date funktioniert!

 

Community

Schließ dich der neuen Community an um interessante Leute kennen zu lernen!  

Dating-Vorschläge richten sich bei uns nach individuellen Kriterien wie Hobbys, Vorlieben für Kultur, Musik, Partys, etc.

Du hast die Möglichkeit, große Mengen Bilder hochzuladen und sie in Galerien zu gliedern.

Bildergalerie

Gib deinem Profil einen persönlichen Touch mit Fotos und mach andere Teilnehmer auf dich aufmerksam. Lege eine Fotogalerie an!

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


1. Geltungsbereich

1.1

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites und Domänen der Hate or Date GmbH, Obere Königsstraße 24, 34117 Kassel (im Folgenden „HoD“ oder „Hate or Date“ genannt), sowie aller anderen Anwendungen der HoD für andere Plattformen (mobile „Apps“, z.B. für iOS- und Android-Geräte) zwischen dem Nutzer und HoD. Diese Datenschutzerklärung ist Vertragsbestandteil der Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zwischen dem Nutzer und HoD.

2. Links zu Websites von Drittanbietern

Auf HoD-Websites befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook und der Facebook-„Login“-Button, Fanseiten, Verlinkungen auf Facebook, Twitter, uva.), damit der Nutzer schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen kann. Durch Klicken auf diese Links verlässt der Nutzer die HoD-Website. HoD hat keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von den Praktiken von HoD abweichen. HoD drückt durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die der Nutzer diesen Drittanbietern zur Verfügung stellt bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung von HoD. Der Nutzer sollte sich deshalb die Datenschutzerklärung aller beteiligten Drittanbieter durchlesen, bevor er personenbezogene Informationen weitergibt.

3. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. der richtige Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität des Nutzers in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

3.1 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

3.1.1 Allgemein

Wenn der Nutzer die HoD- Websites besucht oder HoD- Apps benutzt, speichern die eingesetzten Server standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit und für statistische Auswertungen das Datum, den Typ des benutzten Endgerätes, Typ und Version des genutzten Betriebssystems und/oder den Typ und die Version des genutzten Browsers. Wenn der Nutzer sich in HoD-Apps oder Websites einlogt, speichert die HoD App oder –Website verschlüsselt die Login-Daten (Nutzername und Passwort), damit der Nutzer sich dauerhaft anmelden kann. Diese personenbezogenen Daten verwendet HoD ausschließlich zum Zweck der technischen Administration.

3.1.2 Registrierung

Die meisten Funktionen der Websites und Apps erfordern eine Registrierung als Hate or Date Benutzer (o.ä.). Dies setzt voraus, dass HoD bestimmte, personenbezogene Daten übermittelt werden. Dies trifft sowohl für die eigentliche Registrierung als Nutzer, als auch für die Registrierung z.B. als Newsletter-Abonnent zu. Personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Prozesse gespeichert werden, sind u.a. IP-Adresse, vollständiger Name, Passwort, E-Mail-Adresse, Wohnort, Adresse, Telefonnummer und andere Informationen, für deren Übermittlung der Nutzer sich entscheidet. Dies findet sowohl im Rahmen einer regulären Registrierung über das Anmeldeformular, als auch in „verkürzten“ Anmeldeprozessen über Drittanbieter statt (z.B. Facebook Login-Button).

3.2 Datenschutzhinweis zu Xamarin Insights

Innerhalb der Hate or Date Apps wird das Analyse- und Fehlerberichterstattungstool Xamarin Insights verwendet. Nach einem Programmabsturz werden Berichte zum Absturz mit genauen Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen erstellt und versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierende Stabilität der Hateordate App verbessern soll. Die gesammelten Informationen (IP-Adresse, Zustand des Datenspeichers, Vorgänge in der Datenverarbeitung und möglicherweise weitere Inhalte) werden anonymisiert oder pseudonymisiert übermittelt. Die Datenschutzerklärung von Xamarin Insights ist zu finden unter: http://insights.xamarin.com/terms HoD benutzt Xamarin Insights nicht, um persönliche Informationen zu sammeln oder zu verfolgen. Der Einsatz derartiger Programme dient lediglich dem Zweck, die Benutzererfahrung zu verbessern und Fehlerstellen in den Anwendungen aufzudecken. HoD behält sich vor, zukünftig Methoden bereitzustellen, die die Erfassung von statistischen und fehlerrelevanten Daten innerhalb der HoD-Apps und -Websites nach Nutzerwunsch abschalten (Opt-Out).

3.3 Datenschutzhinweis Verwendung sog. Social Plugins (“Plugins”) von Facebook

Auf Websites/in Apps der HoD werden sog. Social Plugins (“Plugins”) der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) verwendet. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz “Soziales Plug-in von Facebook” gekennzeichnet. Wenn der Nutzer eine Website aufruft, die ein solches Plugin enthält, oder sich über den Facebook-Log-In über die App bei HoD einloggt, baut der Browser bzw. die App eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Nutzer die entspr. Seite der HoD-Website aufgerufen oder sich in der App angemeldet hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button betätigt, wird die entspr. Information von dessen Browser direkt an Facebook übermittelt und gespeichert. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook diese Daten dem Facebook-Konto zuordnet, muss er sich vor einem Besuch auf der HoD-Website / Anmeldung in der App bei Facebook ausloggen. Weitere Informationen sind in den Datenschutzhinweisen von Facebook, http://www.facebook.com/policy.php enthalten.

3.4 Datenschutzhinweis zu Google Analytics

Die Websites der HoD benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse in anonymisierter Form) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; HoD weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der HoD-Websites vollumfänglich nutzbar sind. Durch die Nutzung der Websites erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

4. Einsatz von Cookies

HoD-Websites verwenden teilweise sogenannte „Cookies“. Diese dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Nutzerrechner abgelegt werden und die der Browser speichert und verarbeitet. Über die Benutzung von Cookies durch hier genannte, eingebundene Drittanbieterdienste hinaus sind die meisten der von HoD verwendeten Cookies sogenannte „Session-Cookies“ bzw. Login-bezogene Cookies. Diese werden entweder nach Ende des Besuchs oder nach Ablauf einer Session bzw. nach einem expliziten Ausloggen automatisch gelöscht bzw. invalidiert.

5. Verwendung von Nutzerdaten

Die erfassten Informationen helfen HoD bei der Durchführung von Transaktionen oder Betreuung eines Abonnements, dem Nutzer Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen, Service und Support anzubieten, über neue Dienstleistungen zu informieren, Werbeangebote zu übermitteln und den Nutzer im Rahmen der Marktforschung zu kontaktieren. Das auf der HoD- Website veröffentlichte Kundenfeedback wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Person bzw. des Unternehmens eingestellt, von der bzw. dem das Feedback stammt.

6. Änderungen der Datenschutzerklärung

Es bleibt HoD unbenommen, die Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die neue Datenschutzerklärung erhält der Nutzer per E-Mail oder auf anderem Wege. Wenn der Nutzer der Geltung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der E-Mail widerspricht, gilt sie als vereinbart. Um der Datenschutzerklärung zu widersprechen, muss der Nutzer diesen Widerspruch in Textform erklären; eine E-Mail mit entsprechendem Inhalt an HoD ist ausreichend. In der E-Mail mit der Datenschutzerklärung wird HoD den Nutzer auf die Widerspruchsmöglichkeit im Allgemeinen, die Frist und die Folgen seiner Untätigkeit gesondert hinweisen. Wenn er widerspricht, sind sowohl er, als auch HoD berechtigt, das Vertragsverhältnis durch Kündigung mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Kontakt
Bei Fragen zu der Verarbeitung persönlicher Daten kann der Nutzer sich an den Datenschutzbeauftragten der HoD wenden, der mit dem HoD-Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. datenschutz(at)hateordate.de

Stand: 03.06.2015